Künstler kennenlernen grundschule

Gemeinsames Üben in der kreativen Auseinandersetzung fördert die Toleranzbereitschaft gegenüber dem Anderen und bringt die sozialen Kompetenzen im humanen Miteinander hervor. Das etablierte Projekt wird gefördert vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern unter der Schirmherrschaft von Ministerin Birgit Hesse.Künstler*innen verabreden sich mit interessierten Schulen des Landes zu gemeinsam entwickelten Workshops, um den Schulalltag mit ungewöhnlichen Ideen, unbequemen Fragen oder der Arbeit an außergewöhnlichen Formaten zu bereichern. Mal startete im zweiten Schulhalbjahr 2016 das landesweite Projekt künstler für schüler des Kulturwerkes des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e. In diesem Jahr wird künstler für schüler von Annette Czerny (Workshops, Tagung) und Dr.

Künstler kennenlernen grundschule

Wir freuen uns, wenn wir viele Ecken und Orte des Landes mit dem Projekt künstler für schüler erreichen.künstler für schüler – Ein landesweites Projekt des Kulturwerkes des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e. im BBK, gefördert vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern im Rahmen der Initiative „Kultur gegen Gewalt“ INHALTE DER WORKSHOPS Es werden innovative und anspruchsvolle Projektideen gesucht, die in enger Zusammenarbeit von Künstler*innen und Schulen entwickelt werden sollten.Für einen Einblick in die Workshops der vergangenen Jahre und zur Inspiration empfiehlt sich ein Besuch unserer Webseite Juli 2017 findet die Abschlussveranstaltung statt: Dort haben die Schüler*innen zusammen mit den Künstler*innen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Präsentation ihrer Projekte.Fünf spartenübergreifende Workshops werden in Form von Tandemprojekten durchgeführt: Zwei Künstler*innen aus unterschiedlichen Bereichen leiten gemeinsam einen Workshop.Die große Anzahl der Bewerbungen bestätigte das ertragreiche Bemühen um einen Ausbau unseres Netzwerkes und die gute Zusammenarbeit mit den Schulen des Landes.

Künstler kennenlernen grundschule

UMFANG Die Workshops haben einen zeitlich festgelegten Rahmen von 30 Stunden (25 Unterrichtsstunden und 5 Vorbereitungsstunden).Die Künstler*innen erhalten ein Honorar in Höhe von 30 € pro Stunde; weiterhin werden für den Materialbedarf des Workshops 300 € zur Verfügung gestellt und die Fahrtkosten der Künstler*innen vom Wohnort zum Ort des Workshops bis max.Die Ergebnisse der Projekte müssen zur Abschlussveranstaltung von den Künstler*innen präsentiert werden.Um die Teilnahme der am Projekt beteiligten Kinder und Jugendlichen wird gebeten.Neben Einzelprojekten besteht die Möglichkeit, sich für ein Tandemprojekt zu bewerben: Zwei Künstler*innen arbeiten gemeinsam in einem Projekt, um Neueinsteiger*innen Hilfestellungen zu geben, die Zusammenarbeit mit Künstler*innen aus den Bereichen Musik, Film und Theater zu ermöglichen und die Projekte auch im Klassenverband verwirklichen zu können.

  • Singel Hagen
  • Date seiten kostenlos Fürth
  • Dating plattform kostenlos Mönchengladbach
  • Flirt abenteuer kostenlos
  • Dating service 
  • Kontaktbörse Darmstadt
  • Seriøse dating sider Lolland

Beide Künstler*innen können jeweils 30 Stunden à 30 € für die Umsetzung des Projektes abrechnen, die Fahrtkosten der Künstler*innen vom Wohnort zum Ort des Workshops werden bis jeweils max.

PROJEKTZEITRAUM Die Workshops werden im Zeitraum vom 20. Juli 2017 im zweiten Schulhalbjahr 2016/2017 durchgeführt. Die Projekte sollten eine gewisse Nachhaltigkeit aufweisen und können bevorzugt in einem Block oder mit wöchentlichen Terminen über das zweite Schulhalbjahr verteilt durchgeführt werden. Bewerben können sich Künstler*innen aus den künstlerischen Bereichen der Bildenden Kunst, Fotografie und der Neuen Medien aus Mecklenburg-Vorpommern, die mit einer Schule in ihrer Umgebung einen möglichst zeitlich zusammenhängenden Workshop durchführen möchten.

Der/die Künstler*in darf maximal zwei Workshops in Folge an der gleichen Schule durchführen.

85 € erstattet; für das Projekt steht ein Materialgeld von 400 € zur Verfügung (unter Vorbehalt der Landesförderung).

BEWERBUNG Bewerbungsformulare stehen im Download-Bereich zur Verfügung.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *