Internetbekanntschaft erstes treffen

Und meinte, ich solle mich nur nach Lust und Laune umschauen und es mir mal so richtig gut gehen lassen.

Wow, ich traute meinen Augen nicht, denn hier ging es live so zur Sache, wie ich es nur aus den Internetpornos kannte.

Die Frage ist also: Was können Sie tun, dass ein Mann an IHREM Leben teilhaben möchte, und nicht nur immer umgekehrt?

Was gibt es in Ihrem Leben, wofür Sie sich selbst begeistern? Dinge, die Ihnen Spaß machen, Dinge, die SIE erfüllen – das ist das Effektivste, das Sie tun können, um einem Mann DAUERHAFT zu gefallen.

Internetbekanntschaft erstes treffen

Mitleid ist aber die denkbar schlechteste Basis für eine Beziehung…Nun, das ist ja auch der Sinn einer Partnerschaft, werden Sie sagen… Allerdings wollen Männer ihr Leben AUCH mit einer Frau teilen, das heißt an Ihrem Leben TEILHABEN. Partnersuche titisee neustadt Wenn Ihr Leben aber zu 80% aus Gedanken besteht, die UM IHN kreisen, gibt es darin nicht mehr viel, wofür er Interesse entwickeln könnte.Denn Sie haben ein erfülltes Leben – und zwar UNABHÄNGIG von ihm. Liebe Leserin, das Beste, das Sie für sich selbst UND eine funktionierende und glückliche Beziehung tun können: Suchen Sie sich Dinge, für die sich selbst BEGEISTERN. Sie werden sich wundern, wie viel Interesse ein Mann dadurch für Sie entwickelt… Liebe Leserin, In diesem Artikel will ich Ihnen einen fundamentalen Grundsatz der Männerpsyche näher bringen.

Internetbekanntschaft erstes treffen

Ich kam relativ spät an und die Party, wenn man es so nennen konnte, war voll im Gange.Mein Arbeitskollege empfing mich, umgeben von leicht bekleideten jungen Damen, mit einem jovialen Lachen.Männer wollen aber in einer Beziehung genauso an IHREM Leben teilhaben, sie möchten sich für SIE interessieren!Denken Sie daran: DAS ist der Sinn einer Beziehung!Die Stimmung war ziemlich ausgelassen und die Sambarhythmen heizten den ganzen Laden noch richtig auf.

Die meisten Gäste waren mit Sex in allen Variationen beschäftigt, deshalb kümmerte ich auch keiner groß um mich. So konnte ich von Zimmer zu Zimmer gehen und meine, ein wenig latente, voyeuristische Neigung befriedigen.

Also kam mir die Feier gerade recht, denn ich erhoffte mir ein wenig Abwechslung von Alltagstrott.

Und genau das war es, was ich erlebte und was mir noch heute gewisse Lustschauer bereitet.

Aber ist nicht der Wunsch, jemanden NICHT verletzen zu wollen oder ihn SEHR zu mögen, genau die BASIS einer festen Beziehung? Nun, Ich muss gestehen, ich selbst habe solche Sätze auch schon einige Male von mir gegeben und ich beobachte immer wieder, wie Männer sich scheinbar gegenseitig mit solchen „Erklärungen“ überbieten.

Allerdings habe ich mich schon immer gefragt: Wieso tun wir Männer das?

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *